Wie stehst du denn da? Körpersprache als Analyseinstrument gesellschaftlicher und individueller Strukturen verstehen

15.-17.06.2020 Mo.-Mi.
Mit Hilfe der Körpersprache lassen sich oft Motive und Einstellungen erkennen und analysieren. Machtverhältnisse, Interessenslagen und Sachzusammenhänge werden sichtbar und ermöglichen neue Perspektiven. So kann demokratisches Handeln im Verständnis füreinander gestärkt und gefördert werden.

Ort: München
Ansprechpartner: Andreas Luckey

Menü