Mitbestimmung in der Schule

15.-17.06.2020 Mo.-Mi.
Schule wird gern als der ideale Ort für das Erlernen von Partizipation gesehen. Die SV-Arbeit ist dabei das Hauptaktionsfeld. Die Praxis dieser Mitwirkung ist mühsam und oft frustrierend, denn Schulleben ist erstens ein komplexer Handlungsraum und zweitens ein Abbild gesamtgesellschaftlicher Haltungen und Abläufe. Der SV-Alltag braucht von Zeit zu Zeit Auffrischung und Unterstützung von außen. Am Ist-Stand ansetzend, soll es um folgende Ziele gehen: Erfahrungs- und Ideenaustausch, Motivationen klären, Interessen formulieren, Ziele setzen, Feedback nehmen und geben, eigene Wirkung reflektieren, soziale Kompetenzen erwerben, mit Regeln arbeiten, Kompromisse eingehen können.

Ort: Detmold
Ansprechpartner: Andreas Luckey

> Details (Pdf-Datei)

Menü