Kalte Füße bei heißen Themen – Sexualpädagogik in der Kinder- und Jugendhilfe

22.-24.09.2021 Mo.-Mi.
Sexualerziehung = Aufklärung? Nicht nur! Im besten Fall ist sie auch eine qualifizierte Begleitung sinnlich-körperlicher Lernprozesse. Sexualerziehung gehört zum Erziehungs-und Bildungsauftrag jeder Einrichtung der Kinder-und Jugendhilfe. Es existiert viel Verunsicherung unter Fachkräften zu diesem Thema: Die Einordnung von Verhalten fällt nicht leicht. Das Ziel dieser Fortbildung ist das Erlangen von mehr Sicherheit für Fachkräfte in Bezug auf den Umgang mit Sexualität der ihnen anvertrauten Kinder und Jugendlichen.

Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey
Kosten: Auf Anfrage

Menü