Fortbildungsreihe: Grundlagen systemischen Arbeitens, Modul 2

09.-11.06.2021 Mi.-Fr.
Wir laden ein zu einem anderen, einem systemischen und ressourcenorientierten Blick auf das einzelne Kind, seine Eltern und seine Familie. Durch einen hohen Anteil an erfahrungsbezogenem Üben ist der Transfer in die Praxis gewährleistet. Im Modul 2 reflektieren wir die eigene Familienbiographie in Hinblick auf erlebte Muster. Es wird sich mit eigenen Wirklichkeitskonstruktionen auseinandergesetzt. Durch das Kennenlernen der unterschiedlichen systemischen Methoden werden neue Ressourcen für die kreative Gestaltung des beruflichen Handelns entdeckt.

Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey
Kosten: Auf Anfrage

Menü