punkt-orange

Seminarreihe „Wir machen Theater“ Teil 3 / Spielleitung in Kita und Grundschule

17.-18.06.2021 Do.-Fr.
Im dritten Teil geht es um den gezielten Einsatz von Körperarbeit und um motivationsfördernde Theater- und Improvisationsspiele mit Kindern. Darüber hinaus erfahren die Teilnehmenden, wie sie schauspielerische Potenziale erkennen können. Mit Praxishinweisen für die Übersetzung von Spielimpulsen in ästhetische Formen und Empfehlungen für eine gelungene Inszenierung endet die Fortbildung.

Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey
Kosten: Auf Anfrage

punkt-orange

Der Fantasie Flügel verleihen – Einfach erzählen mit Kindern

23.-24.06.2021 Mi.-Do.
Fachkräfte, die mit Kindern arbeiten, erhalten in diesem Seminar das Handwerkszeug gemeinsam mit Kindern Geschichten zu erfinden, zu erzählen, zu erleben. Lange bevor es das Fernsehen und Bücher gab, haben sich Menschen Geschichten erzählt. Vor allem Kinder brauchen Geschichten, um die Welt verstehen zu können. Erzählen öffnet das Tor zur Fantasie. In einer wertschätzenden Atmosphäre wird das Lauschen zum Erlebnis und das Fabulieren zum Vergnügen. Der Erzähler bleibt im direkten Kontakt mit seinen Zuhörern und kann so auf Stimmungen reagieren.

Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey
Kosten: Auf Anfrage

punkt-orange

App geht’s! Smartphone & Co kreativ nutzen in OKJA, OGS und Schulsozialarbeit

24.-25.06.2021 Do.-Fr.
In dieser Fortbildung werden wir uns mit den Möglichkeiten der kreativen Nutzung von „Smartphones und Co“ beschäftigen und einen Beitrag zur Stärkung der Medienkompetenz leisten. In der Offenen und projektgebundenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, ob außerschulisch oder in Kooperation mit Schule, finden sich viele Gelegenheiten für kreative Einsätze der Geräte: Geocaching, digitale Rallyes oder Foto-und Filmprojekte.

Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey
Kosten: Auf Anfrage

punkt-orange

NLP-Practitioner – Teil 2 Repräsentationssyteme

25.-27.06.2021 Fr.-So.
In dieser Ausbildung steht der Teilnehmende im Mittelpunkt. Wir schaffen den Raum, um das NLP-Wissen und dessen Anwendung zugänglich, erfahrbar und anwendbar zu machen. In diesem Teil geht es um Kanzler*innen, Präsident*innen als Repräsentanten ihrer Staaten. Welche Systeme vertreten sie und was bedeutet das für unser Zusammenleben? Wie können Repräsentationssysteme die Demokratie stärken? Repräsentationssysteme VAKOG

Ort: Rheda-Wiedenbrück
Ansprechpartner: Andreas Luckey
Kosten: Auf Anfrage

punkt-orange

Wie stehst du denn da? Körpersprache als Analyseinstrument

28.-30.06.2021 Mo.-Mi.
Mit Hilfe der Körpersprache lassen sich oft Motive und Einstellungen erkennen und analysieren. Machtverhältnisse, Interessenslagen und Sachzusammenhänge werden sichtbar und ermöglichen neue Perspektiven. So kann demokratisches Handeln im Verständnis füreinander gestärkt und gefördert werden.

Ort: München
Ansprechpartner: Andreas Luckey
Kosten: Auf Anfrage

punkt-orange

Kinder- und Jugendkreativpädagoge/in: Block 5 „Bildende Kunst / Raum“

30.06.-02.07.2021 Mi.-Fr.
In der offenen-und projektgebundenen Arbeit mit Kindern und Jugendlichen, ob in KiTa, außerschulisch, im Offenen Ganztag oder in der Schule, sind Fachkräfte gefragt, die flexibel auf die Bedürfnisse der Kinder und Jugendlichen eingehen können und das möglichst kreativ. Gemeinsam werden Chancen und Möglichkeiten entdeckt, die im eigenen Arbeitsfeld liegen. In diesem Block steht die Wirkung des Raumes im Blickpunkt. Auseinandersetzung mit Materialien, Struktur, Oberflächenbeschaffenheit, Haptik, über Arbeiten an Reliefs zu Skulpturen/Plastiken – 3 D unter Einbezug der Umgebung.

Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey
Kosten: Auf Anfrage

punkt-orange

NLP-Practitioner – Teil 3 Ankern

16.-18.07.2021 Fr.-So.
In dieser Ausbildung steht der Teilnehmende im Mittelpunkt. Wir schaffen den Raum, um das NLP-Wissen und dessen Anwendung zugänglich, erfahrbar und anwendbar zu machen. In diesem Teil geht es um Fake News – ein gesellschaftliches Phänomen, das auch einer sprachlichen Reflexion bedarf. Inwieweit kann NLP zur fairen sprachlichen Auseinandersetzung beitragen?

Ort: Rheda-Wiedenbrück
Ansprechpartner: Andreas Luckey
Kosten: Auf Anfrage

punkt-orange

Berufsorientierung und Lebensplanung – Orientierung und Neubeginn

23.-24.08.2021 Mo.-Di.
Das Seminar lädt dazu ein, sich in Form von Methoden des ganzheitlichen Lernens über den eigenen beruflichen Weg auszutauschen. Das Thema richtet sich an junge Menschen, die sich mit ihrer Existenz und ihrer Lebensgestaltung beschäftigen. Ziel ist es, eigenen Lebensfragen und Lebensvorstellungen durch Aktionen und Gespräche auf den Grund zu gehen, und sich somit auf den eigenen Lebensweg zu begeben.

Ort: Melle
Ansprechpartner: Andreas Luckey
Kosten: Auf Anfrage

punkt-orange

Doch noch kurz die Welt retten Teil 1

24.-26.08.2021 Di.-Do.
Eine Multiplikator*innenausbildung zum Thema Nachhaltige Entwicklung Teil 1. Junge Menschen werden in das Thema Nachhaltige Entwicklung eingeführt und entwickeln ihre Schule nachhaltig weiter. Sie lernen die 17 globalen Entwicklungsziele der Vereinten Nationen kennen und gestalten mit ihrer Hilfe die Schule neu. Dabei werden nachhaltige BNE-Schlüsselkompetenzen verstärkt. So wissen die Teilnehmenden aufgrund der Erfahrungen aus dem Seminar, welche Bereiche in der Schule wie nachhaltig gestaltet werden können. Sie können komplexe Zusammenhänge systematisch analysieren.



Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey
Kosten: Auf Anfrage

punkt-orange

Vom Zauber der Handpuppen. Spielerisch leicht in gewinnenden Kontakt mit Kindern kommen.

30.-31.08.2021 Mo.-Di.
Handpuppen sind Brückenbauer. Sie ermöglichen spielerischen Zugang zu allen Kindern – auch zu denen, die unserer Sprache nicht mächtig sind. Sie sind damit hervorragend geeignet, Kinder (-gruppen) zu begeistern und Ihnen eine starke Fokussierung zu bieten, so dass Die Aufmerksamkeit gesichert ist – Lernen im besten Sinn. Ziel der Fortbildung ist es, die eigenen Fähigkeiten im Spiel mit der Handpuppe zu testen und zu verbessern.

Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey
Kosten: Auf Anfrage

Menü