punkt-orange

Berlin – die Hauptstadt! Eine Demokratiewerkstatt für SchülersprecherIinnen

05.-09.10.2020 Mo.-Fr.
Wer sich gesellschaftlich engagieren oder als BürgerIn in die Politik einmischen will, braucht ein gewisses Maß an Durchblick und Kompetenzen. Die Hauptstadt ist ein geeigneter Lernort für so eine „Demokratiewerkstatt“. Hier bündelt sich die deutsche Geschichte. Es lassen sich Orte der Demokratie ebenso finden, wie Spuren von Diktaturen. Hier kann man Wege der Meinungsbildung und Entscheidungsfindung nachvollziehen.

Ort: Berlin
Ansprechpartnerin: Anna Hartfiel

> Programm 1 (Pdf-Datei)

> Programm 2 (Pdf-Datei)

> Programm 3 (Pdf-Datei)

> Programm 4 (Pdf-Datei)

punkt-orange

Begegnung mit Auschwitz – Die Erinnerung an das Grauen wachhalten

05.-09.10.2020 Mo.-Fr.
Die Gedenkstättenfahrt hat das Ziel, diesem dunklen Teil deutscher Geschichte ins Antlitz zu blicken und die Erinnerung an das Grauen wach zu halten. Das Erinnern an die Vergangenheit soll mit einer Verantwortungsübernahme in der Gegenwart verbunden werden.
Es soll nach politischen Bedingungen, gesellschaftlichen Wertsetzungen und individuellen Verhalten gefragt werden, um in Zukunft ein humanes, demokratisches Miteinander zu ermöglichen.

Ort: Oświęcim / Polen
Ansprechpartner: Jan Rakelmann

> Details (Pdf-Datei)

punkt-orange

Was wirklich wirklich wichtig ist

05.-09.10.2020 Mo.-Fr.
Ein Motivations- und Gemeinschaftstraining für junge Menschen. Mit Hilfe von Sinn- und Wertefragen werden Einstellungen und Haltungen auf persönlicher, gemeinschaftlicher und politischer Ebene bearbeitet, hinterfragt und neu ausgerichtet. Das Engagement für die Gemeinschaft und gesellschaftliche Verantwortung soll somit wachsen.

Ort: Rödinghausen
Ansprechpartner: Andreas Luckey

> Details (Pdf-Datei)

punkt-orange

Was wirklich wirklich wichtig ist

05.-09.10.2020 Mo.-Fr.
Ein Motivations- und Gemeinschaftstraining für junge Menschen. Mit Hilfe von Sinn- und Wertefragen werden Einstellungen und Haltungen auf persönlicher, gemeinschaftlicher und politischer Ebene bearbeitet, hinterfragt und neu ausgerichtet. Das Engagement für die Gemeinschaft und gesellschaftliche Verantwortung soll somit wachsen.

Ort: Nordwalde
Ansprechpartner: Andreas Luckey

> Details (Pdf-Datei)

punkt-orange

Was wirklich wirklich wichtig ist

05.-09.10.2020 Mo.-Fr.
Ein Motivations- und Gemeinschaftstraining für junge Menschen. Mit Hilfe von Sinn- und Wertefragen werden Einstellungen und Haltungen auf persönlicher, gemeinschaftlicher und politischer Ebene bearbeitet, hinterfragt und neu ausgerichtet. Das Engagement für die Gemeinschaft und gesellschaftliche Verantwortung soll somit wachsen.

Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey

> Details (Pdf-Datei)

punkt-orange

Was wirklich wirklich wichtig ist

05.-09.10.2020 Mo.-Fr.
Ein Motivations- und Gemeinschaftstraining für junge Menschen. Mit Hilfe von Sinn- und Wertefragen werden Einstellungen und Haltungen auf persönlicher, gemeinschaftlicher und politischer Ebene bearbeitet, hinterfragt und neu ausgerichtet. Das Engagement für die Gemeinschaft und gesellschaftliche Verantwortung soll somit wachsen.

Ort: Glörsee
Ansprechpartner: Andreas Luckey

> Details (Pdf-Datei)

punkt-orange

Vom Kopffüßler zum Mondgesicht – Künstlerisch-gestalterische Arbeit mit Kindern

05.-06.10.2020 Mo.-Di.
Im Kindergarten- und Kitaalltag ist Literatur – Bilderbücher, Geschichten und Märchen – ein wesentlicher Bestandteil. In diesem Seminar geht es darum, heißgeliebte Kinderbücher und spannende Märchen einmal anders aufzugreifen, gemeinsam zu forschen, welche kreativen Möglichkeiten es zusätzlich zum Vorlesen und Erzählen gibt.

Ort: Vlotho
Ansprechpartnerin: Melanie Langefeld

punkt-orange

Zeitfragen – Streitfragen

02.-04.10.2020 Fr.-So.
Eine Demokratie lebt von der Diskussion und der Auseinandersetzung unterschiedlicher Meinungen. Gerade unsere Zeit ist voll von gesellschaftlichen Problemen – vom Klimawandel bis zum Neonationalismus – die eine klare Orientierung benötigen.

Ort: Bielefeld
Ansprechpartner: Wolfgang Buchhorn

punkt-orange

Was wirklich wirklich wichtig ist

28.-30.09.2020 Mo.-Mi.
Ein Motivations- und Gemeinschaftstraining für junge Menschen. Mit Hilfe von Sinn- und Wertefragen werden Einstellungen und Haltungen auf persönlicher, gemeinschaftlicher und politischer Ebene bearbeitet, hinterfragt und neu ausgerichtet. Das Engagement für die Gemeinschaft und gesellschaftliche Verantwortung soll somit wachsen.

Ort: Ascheloh
Ansprechpartner: Andreas Luckey

punkt-orange

Kommunikation und Partizipation

21.-25.09.2020 Mo.-Fr.
Demokratische Fähigkeiten erfordern ein hohes Maß an Beteiligungsmöglichkeiten. Die Teilnehmenden loten diese Partizipationsmöglichkeiten innerhalb ihres Lebensumfeldes aus und entwickeln Strategien, notwendige Veränderungen anzugehen.

Ort: Gütersloh
Ansprechpartner: Andreas Luckey

> Details (Pdf-Datei)

Menü