punkt-orange

Zeitfragen – Streitfragen

01.-03.11.2019 Fr.-So.
Eine Demokratie lebt von der Diskussion und der Auseinandersetzung unterschiedlicher Meinungen. Gerade unsere Zeit ist voll von gesellschaftlichen Problemen – vom Klimawandel bis zum Neonationalismus – die eine klare Orientierung benötigen.

Ort: Bielefeld
Ansprechpartner: Wolfgang Buchhorn

punkt-orange

Kommunikation und Partizipation

04.-08.11.2019 Mo.-Fr.
Demokratische Fähigkeiten erfordern ein hohes Maß an Beteiligungsmöglichkeiten. Die Teilnehmenden loten diese Partizipationsmöglichkeiten innerhalb ihres Lebensumfeldes aus und entwickeln Strategien, notwendige Veränderungen anzugehen.

Ort: Gütersloh
Ansprechpartner: Andreas Luckey

punkt-orange

Berufsorientierung und Lebensplanung

11.-15.11.2019 Mo.-Fr.
Durch vielfältige Möglichkeiten werden Jugendliche vor eine schwierige Herausforderung gestellt: Welcher Beruf, welches Studium, welches Engagement passt zu mir? Wie kann ich meine Interessen mit meinen Fähigkeiten in Einklang bringen? Welchen Lebensweg verbaue ich mir, wenn ich eine Entscheidung treffe? Um die Teilnehmenden in diesen Fragen zu begleiten, reflektieren wir Selbst- und Fremdwahrnehmung, Motivation und die Anforderungen und Möglichkeiten, die die Teilnehmenden nach dem Schulabschluss in der Ausbildung, im Studium und in der Zivilgesellschaft erwartet.

Ort: Neuss
Ansprechpartner: Jan Rakelmann

punkt-orange

Kinder- und Jugendkreativpädagoge/in: Block 7: Einführung Video/Film

13.-15.11.2019 Mi.-Fr.
In diesem Block beschäftigen wir uns mit Bildsprache, Film-Perspektiven, dem Drehen eigener Clips, mit dem Ausloten technischer Möglichkeiten, Nachvertonung sowie mit dem Verstehen und Beachten von Filmdramaturgie.

Ort: Vlotho
Ansprechpartnerin: Melanie Langefeld

punkt-orange

Vom Bilderbuch zur Aufführung – Regie im Kindertheater

21.-23.11.2019 Mi.-Fr.
Die Erarbeitung einer theatralen Inszenierung mit Kindern berührt viele Kompetenzbereiche. Die Spielleitung sollte animative, schauspielerische und ästhetische Fähigkeiten besitzen. Gerade im Kindertheater ist es wichtig, motivierend zu begleiten. Theater mit Kindern bedeutet stets einen wechselseitigen Lernprozess. Die Spielimpulse müssen berücksichtigt und durch die Regiebegleitung in ästhetische Formen gebracht werden. Das Seminar thematisiert alle Schritte vom Start eines Kindertheaterprojekts bis zur gelungenen Inszenierung.

Ort: Vlotho
Ansprechpartnerin: Melanie Langefeld

punkt-orange

Abschiede

22.-24.11.2019 Fr.-So.
Im Leben gibt es immer wieder Abschiede, sei es von Orten, Partnern, Berufen, vom Amt. Ein gelungener Abschied ist selten. Das trifft vor allem beim letzten Abschied zu: dem Abschied vom Leben. Unerledigte Geschäfte belasten, die Verdrängung des Todes in der Gesellschaft machen Abschiede noch schwerer. Kann man den gelingenden Umgang mit Abschieden üben?

Ort: Bielefeld
Ansprechpartner: Wolfgang Buchhorn

punkt-orange

Fortbildungsreihe: “Jugendliche stärken, Ausbildung zu BeraterInnen für den Kompetenznachweis Kultur” (Teil II)

29.-30.11.2019 Fr.-Sa.
Im zweiten Teil der Fortbildung werden die Erfahrungen, die in dem Prozess mit dem KNK gemacht wurden, präsentiert und ausgetauscht. Ausserdem werden in Fom einer Schreibwerkstatt Formulierungen und die richtigen Worte für das zu erstellende Zertifikat gefunden, um Jugendlichen die gezeigten Kompetenzen adäquat zuzuschreiben.

Ort: Vlotho
Ansprechpartnerin: Melanie Langefeld

Menü