punkt-orange

Kommunikation und Partizipation

01.-05.11.2021 Mo.-Fr.
Demokratische Fähigkeiten erfordern ein hohes Maß an Beteiligungsmöglichkeiten. Die Teilnehmenden loten diese Partizipationsmöglichkeiten innerhalb ihres Lebensumfeldes aus und entwickeln Strategien, notwendige Veränderungen anzugehen. Verantwortung soll somit wachsen.

Ort: Gütersloh
Ansprechpartner: Andreas Luckey

punkt-orange

Regie im Kindertheater – vom Bilderbuch bis zur Aufführung

03.-05.11.2021 Mi.-Fr.
Die Erarbeitung einer theatralen Inszenierung mit Kindern berührt viele Kompetenzbereiche. Die Spielleitung sollte animative, schauspielerische und ästhetische Fähigkeiten besitzen. Gerade im Kindertheater ist es wichtig, motivierend zu begleiten. Theater mit Kindern bedeutet stets einen wechselseitigen Lernprozess. Die Spielimpulse müssen berücksichtigt und durch die Regiebegleitung in ästhetische Formen gebracht werden. Das Seminar thematisiert alle Schritte vom Start eines Kindertheaterprojekts bis zur gelungenen Inszenierung.

Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey

punkt-orange

Krise

04.-05.11.2021 Do.-Fr.
Das Wort “Krise” kennen wir im medizinischen, wie politischen und auch zwischenmenschlichen Kontext. Es stammt aus dem Chinesischen und bedeutet “Gefahr und Gelegenheit”. Wir verbinden aber damit nur Bedrohung und können die Kathartische Wirkung einer Krise und das Potential eines Neuanfangs nur schwer entdecken. Wir werden in diesem Seminar damit vertraut werden, wie Menschen Krisen erleben, damit umgehen, sie bewältigen und wie wir sie auf diesem Weg begleiten können.

Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey

punkt-orange

NLP-Basic

08.-12.11.2021 Mo.-Fr.
Der Fokus des Kurses liegt auf folgenden Aspekten: Wertschätzende Kommunikation – demokratisches Miteinander. Meinungsfreiheit heißt aber nicht Widerspruchsfreiheit. Nachhaltiger Beziehungsaufbau. Einführung in das Meta-Modell der Sprache.

Ort: Wangerooge
Ansprechpartner: Andreas Luckey

punkt-orange

„Wenn ein Regenbogen am Himmel sichtbar wird – begegnen sich Himmel und Erde“

09.-10.11.2021 Di.-Mi.
Begleitung bieten, wenn Kinder und Jugendliche dem Thema Tod begegnen. Es geht in diesem Seminar um die Begleitung von sterbenden und trauernden Kindern und Jugendlichen. Bei einer solchen Aufgabe ist es wichtig, eine eigene Haltung zu entwickeln. Es bedarf eines Lernprozesses in Bezug auf die eigene Wahrhaftigkeit in den Lebensthemen Abschied, Sterben, Tod, Trauer, Leben und Willkommen. Wir werden uns diesen und weiteren Themen zuwenden, damit wir im Umgang mit Kindern und Jugendlichen in den entsprechenden Situationen kompetent reagieren können.

Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey

punkt-orange

Fortbildungsreihe: Creative Impulse in Beratung, Coaching und Supervision, Block 2

17.-18.11.2021 Mi.-Do.
Jede Beraterin -jeder Supervisor kennt das Phänomen der stagnierenden Beratungssituation. Die Ratsuchenden befinden sich in einer Spirale der negativen Gedanken und der Problemwahrnehmung. Diese Fortbildungsreihe möchte Methoden und Herangehensweisen vermitteln, mit denen sie durch den Zugang zur eigenen Spontaneität, Kreativität und dem eigenen Humor solche Negativspiralen auflösen können. Im 2. Teil beschäftigen wir uns gezielt mit Situationen, die echte Herausforderungen für jede/n Einzelne/n bedeuten, loten die individuellen Möglichkeiten aus, Situationen anders zu sehen und ihnen humorvoller zu begegnen.

Ort: Vlotho
Ansprechpartner: Andreas Luckey

punkt-orange

NLP-Practitioner – Teil 7 Milton Modell und Trance

19.-21.11.2021 Fr.-So.
In dieser Ausbildung steht der Teilnehmende im Mittelpunkt. Wir schaffen den Raum, um das NLP-Wissen und dessen Anwendung zugänglich, erfahrbar und anwendbar zu machen. In diesem Teil geht es um Entscheidungsmodelle und die Frage, inwiefern Gelassenheit unsere Handlungsmöglichkeiten erweitert. Inwiefern kann Gelassenheit, politische Realitäten beeinflussen?

Ort: Rheda-Wiedenbrück
Ansprechpartner: Andreas Luckey

punkt-orange

Wie stehst du denn da? Körpersprache als Analyseinstrument

22.-23.11.2021 Mo.-Di.
Die bewusste Einbeziehung der Körpersprache in unsere Verständigung erleichtert uns unsere Kommunikation und hilft uns, auch unterschwellige Botschaften zu verstehen. Dabei geht es nicht um ein „richtig” und „falsch” der Körpersprache, sondern um „Authentizität”.

Ort: Feldkirchen, Österreich
Ansprechpartner: Andreas Luckey

punkt-orange

Berufsorientierung und Lebensplanung

22.-26.11.2021 Mo.-Fr.
Durch vielfältige Möglichkeiten werden Jugendliche vor eine schwierige Herausforderung gestellt: Welcher Beruf, welches Studium, welches Engagement passt zu mir? Wie kann ich meine Interessen mit meinen Fähigkeiten in Einklang bringen? Welchen Lebensweg verbaue ich mir, wenn ich eine Entscheidung treffe? Um die Teilnehmenden in diesen Fragen zu begleiten, reflektieren wir Selbst-und Fremdwahrnehmung, Motivation und die Anforderungen und Möglichkeiten, die die Teilnehmenden nach dem Schulabschluss in der Ausbildung, im Studium und in der Zivilgesellschaft erwarten.

Ort: Neuss oder Xanten
Ansprechpartner: Jan Rakelmann

punkt-orange

Kommunikation und Partizipation

22.-26.11.2021 Mo.-Fr.
Demokratische Fähigkeiten erfordern ein hohes Maß an Beteiligungsmöglichkeiten. Die Teilnehmenden loten diese Partizipationsmöglichkeiten innerhalb ihres Lebensumfeldes aus und entwickeln Strategien, notwendige Veränderungen anzugehen.

Ort: Gütersloh
Ansprechpartner: Andreas Luckey

Menü