punkt-orange

In der Stille liegt die Kraft

03.-05.04.2020 Fr.-So.
In einer Zeit der Hektik, der pausenlosen Berieselung durch Musik und Werbung, der schnellen Entscheidungen ist es nicht verwunderlich, dass das Folgen für die Wahrnehmung von Wirklichlkeit hat, folglich auch für politische Entscheidungen. Zuzsätzlich steht die Politk unter dem Druck der nächsten Wahlen, der eine verantwortbare, also nachhaltige Politik und damit eine menschenfreundliche Zukunft behindert.

Ort: Bielefeld
Ansprechpartner: Wolfgang Buchhorn

punkt-orange

Seminarreihe “Wir machen Theater” Teil 1 / Spielleitung in Kita und Grundschule

23.-24.04.2020 Do.-Fr.
In dieser Seminarreihe geht es um verschiedene Formen der Spielbegleitung. Die Teilnehmenden erleben, wie sich Kinder erzählend, mitspielend und assistierend im theatralen Spiel unterstützen können. Die Teilnehmenden entdecken ihren eigenen Spieltyp, ihr eigenes kreatives Potenzial. Sie erfahren, wie sie sich selbst optimal in einen theatralen Prozess mit Kindern begeben können.

Ort: Vlotho
Ansprechpartnerin: Melanie Langefeld

punkt-orange

Aufbaufortbildung Kinder- und Jugendkreativpädagogik

23.-24.04.2020 Do.-Fr.
In dieser Fortbildung werden Methoden vertieft, die die Kinder- und Jugendkreativpädagogen während des Zertifikatskurses gelernt haben. Darüber hinaus werden Grundlagen des systemischen Arbeitens vermittelt, das die kreative Möglichkeit bietet, Kinder und Jugendliche individuell zu erreichen.

Ort: Vlotho
Ansprechpartnerin: Melanie Langefeld

punkt-orange

Wahrnehmung und Kommunikation in der pluralistischen Gesellschaft, Teil 1

29.-30.04.2020 Mi.-Do.
Ein Angebot für Akteure in der Kommunalpolitik und der Verbandsarbeit sowie an alle, die im ehrenamtlichen Engagement oder beruflich verantwortungsvoll Kommunikation gestalten wollen. Kommunikatives Handeln ist im Alltag maßgeblich für das erfolgreiche Zusammenwirken von Menschen. Es bedarf jedoch ständiger Weiterentwicklung und Reflexion. Die Teilnehmenden lernen adäquat auf unterschiedliche Gesprächssituationen zu reagieren.

Ort: Minden
Ansprechpartnerin: Melanie Langefeld

Menü